Logo

Der einfache Weg zu Stripe
Onboarding leicht gemacht

Schritt 1 - Erhalt des Stripe-Connect-Verifizierungslinks

Nachdem du deine Anfrage zur Nutzung von Stripe Connect gestellt hast, wirst du von uns einen speziellen Verifizierungslink erhalten. Dieser Link enthält deinen Stripe-Connect-Key, der notwendig ist, um deine Schnittstelle von Peleides zu Stripe freizuschalten. Der Link wird dir entweder per E-Mail oder direkt über unser System zur Verfügung gestellt. Bewahre diese E-Mail sicher auf.

Schritt 2 - Registrierung bei Stripe

Sobald du den Verifizierungslink erhalten hast, klicke darauf, um den Registrierungsprozess bei Stripe zu starten. Der Link führt dich direkt zu der Stripe-Website, wo du aufgefordert wirst, grundlegende Informationen über dich und dein Unternehmen einzugeben. Diese Informationen sind notwendig, um ein Stripe-Konto zu erstellen und den Zahlungsdienst zu nutzen. Beginne mit deiner E-Mailadresse und einem sicheren Passwort. Wir empfehlen dir LastPass, ein webbasierter Passwortmanager-Online-Dienst Lastpass png images | PNGWing zur Speicherung deiner Passwörter.

Schritt 3 - Automatische Freischaltung der Schnittstelle

Durch das Klicken auf den Verifizierungslink und der Eingabe deiner E-Mailadresse und einem sicheren Passwort, wird der Stripe-Connect-Key automatisch verarbeitet und deine Schnittstelle zu Stripe wird vorbereitet und du landest bei der Authentifizierung. Du kannst hierzu den kostenlosen Google Authenticator verwenden oder direkt dein Mobiltelefon verwenden.

Schritt 4 - Vorbereitung deines Handys

Für die erfolgreiche Registrierung und Nutzung von Stripe ist es wichtig, dein Handy und für später deinen Ausweis bereit zu halten. Stripe nutzt in der Regel die Zwei-Faktor-Authentifizierung, um die Sicherheit deines Kontos zu gewährleisten. Du wirst einen Bestätigungscode per SMS erhalten oder eine Authentifizierungs-App auf deinem Handy verwenden müssen, um den Registrierungsprozess abzuschliessen. Stelle sicher, dass dein Handy aufgeladen und griffbereit ist, um Verzögerungen zu vermeiden.

Schritt 5 - Registrierung via Mobiltelefon

Wir empfehlen die Registrierung via Mobiltelefon. Klicke hierzu auf "Ihr Telefon" und es öffnet sich die Maske, wo du deine Mobilnummer eintragen musst.

Schritt 5 - Registrierung via Mobiltelefon

Wir empfehlen die Registrierung via Mobiltelefon. Klicke hierzu auf "Ihr Telefon" und es öffnet sich die Maske, wo du deine Mobilnummer eintragen musst.

Schritt 6 - Sichere dein Konto mit einer Mobilnummer

Um dein Stripe-Konto zu sichern, musst du deine Mobilnummer eingeben. Klicke hierzu in das Feld, das mit "Mobilnummer" beschriftet ist. Falls erforderlich, wähle die entsprechende Ländervorwahl aus, indem du auf das Dropdown-Menü mit der Ländervorwahl (z. B. "US +1") klickst und die passende Vorwahl für dein Land auswählst. Gib anschliessend deine vollständige Mobilnummer in das Textfeld ein und stelle sicher, dass die Nummer korrekt und vollständig ist.

Klicke nun auf die Schaltfläche "Textnachricht senden". Du erhältst dann einen Bestätigungscode per SMS an die eingegebene Mobilnummer. Mit der Angabe deiner Mobilnummer stimmst du dem Erhalt automatischer SMS von Stripe zu. Alternativ kannst du auch eine Authenticator-App oder einen Sicherheitsschlüssel verwenden, um dein Konto zu sichern. Weitere Informationen dazu findest du unter dem Link "Sicherheitsrichtlinien".

Schritt 7 - Verifiziere deinen Login

Um deinen Login zu verifizieren, gib den sechsstelligen Verifizierungscode ein, den Stripe an deine Mobilnummer gesendet hat. Du findest das entsprechende Eingabefeld in Form der 6 Kästchen. Falls du keinen Code erhalten hast oder der Code abgelaufen ist, klicke auf den Link "Code erneut senden", um einen neuen Verifizierungscode anzufordern. Solltest du die Verifizierung mit einer anderen Mobilnummer durchführen wollen, klicke auf "Andere Mobilnummer verwenden" und folge den Anweisungen, um die neue Nummer einzugeben. Sobald du den Verifizierungscode korrekt eingegeben hast, wird dein Login erfolgreich verifiziert und du kannst den Registrierungsprozess fortsetzen.

Schritt 8 - Sichere deinen Wiederherstellungscode

Nachdem dein Konto verifiziert wurde, erhältst du einen Sicherungscode. Schreibe diesen Sicherungscode sorgfältig auf und bewahre ihn an einem sicheren Ort auf. Sollte dein Gerät verloren gehen oder gestohlen werden, kannst du mit diesem Code dein Stripe-Konto wieder freischalten. Du hast auch die Möglichkeit, den Code herunterzuladen oder zu kopieren, indem du auf "Code herunterladen" oder "Code kopieren" klickst. Nachdem du den Code sicher verwahrt hast, klicke auf die Schaltfläche "Weiter", um den Registrierungsprozess abzuschliessen.

Schritt 9 - Geben Sie Ihren Unternehmensstandort und -typ an

Nachdem du den Sicherungscode sicher verwahrt hast, wirst du aufgefordert, einige grundlegende Informationen zu deinem Unternehmen einzugeben. Wähle zunächst den Standort deines Unternehmens aus dem Dropdown-Menü "Unternehmensstandort" aus. Stelle sicher, dass du das richtige Land auswählst, da dies Auswirkungen auf die weitere Einrichtung haben kann.

Anschliessend wähle die Art deines Unternehmens aus dem Dropdown-Menü "Art des Unternehmens". Hier kannst du angeben, ob es sich um ein Einzelunternehmen, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), eine Aktiengesellschaft (AG) oder eine andere Unternehmensform handelt.

Nachdem du diese Angaben gemacht hast, klicke auf die Schaltfläche "Weiter", um mit dem nächsten Schritt der Einrichtung fortzufahren. Diese Informationen sind wichtig, um dein Stripe-Konto korrekt zu konfigurieren und die richtigen rechtlichen Rahmenbedingungen sicherzustellen.

Schritt 10 - Verifiziere deine personenbezogenen Angaben

Im nächsten Schritt wirst du aufgefordert, deine personenbezogenen Daten zu verifizieren. Diese Informationen sind notwendig, um deine Identität zu bestätigen, dein Konto zu schützen und gesetzliche sowie behördliche Anforderungen zu erfüllen. Gib zunächst deinen rechtsgültigen Vornamen und Nachnamen in die entsprechenden Felder ein. Trage danach deine E-Mail-Adresse ein, über die du erreichbar bist. Gib anschliessend dein Geburtsdatum im Format TT/MM/JJJJ ein.

Wähle dein Land aus dem Dropdown-Menü unter "Privatadresse" und trage deine vollständige Postanschrift, einschliesslich Wohnungseinheit oder sonstiger relevanter Adressinformationen, Postleitzahl und Stadt ein. Zum Schluss wähle dein Land aus dem Dropdown-Menü unter "Telefonnummer" und gib deine Telefonnummer ein.

Nachdem du alle erforderlichen Informationen eingegeben hast, klicke auf die Schaltfläche "Weiter", um den Verifizierungsprozess abzuschliessen. Diese Schritte helfen dabei, die Sicherheit und Rechtskonformität deines Stripe-Kontos zu gewährleisten.

Schritt 11 - ID-Verifizierung 

Im nächsten Schritt wirst du gebeten, deine Identität zu verifizieren, um den Verifizierungsvorgang abzuschliessen. Dieser Schritt ist wichtig, um sicherzustellen, dass dein Konto sicher und vertrauenswürdig ist. Du hast zwei Möglichkeiten, die Verifizierung durchzuführen:

Klicke auf die Schaltfläche "Mit Lichtbildausweis verifizieren". Du wirst aufgefordert, einen behördlich ausgestellten Ausweis, wie einen Reisepass, Personalausweis oder Führerschein, vorzulegen. Folge den Anweisungen, um ein Foto deines Ausweises hochzuladen. Wenn du die Verifizierung zu einem späteren Zeitpunkt durchführen möchtest, kannst du auf "Zunächst überspringen" klicken. Beachte jedoch, dass dein Konto erst vollständig verifiziert und nutzbar ist, wenn die ID-Verifizierung abgeschlossen ist.

Bitte stelle sicher, dass du einen gültigen Lichtbildausweis zur Hand hast, um den Verifizierungsvorgang reibungslos abzuschliessen. Sobald die Verifizierung erfolgreich durchgeführt wurde, ist dein Konto vollständig eingerichtet und bereit zur Nutzung.

Schritt 12 - ID-Verifizierung fortsetzen

Nachdem du die ID-Verifizierung gestartet hast, wirst du aufgefordert, ein Ausweisdokument bereitzustellen. Folge den nachstehenden Schritten:

Ausweisdokument bereitstellen:

Klicke auf "Dokument hochladen", um ein behördlich ausgestelltes Ausweisdokument, wie deinen Reisepass, Personalausweis oder Führerschein, hochzuladen. Dieser Schritt ist ein Pflichtfeld und muss ausgefüllt werden, um fortzufahren.

Ausweisdokument bereitstellen:

Klicke auf "Dokument hochladen", um ein behördlich ausgestelltes Ausweisdokument, wie deinen Reisepass, Personalausweis oder Führerschein, hochzuladen. Dieser Schritt ist ein Pflichtfeld und muss ausgefüllt werden, um fortzufahren.

Methode der Verifizierung wählen

Wähle aus, wie du dein Ausweisdokument verifizieren möchtest. Klicke auf "Machen Sie ein Foto mit Ihrem Mobiltelefon", um fortzufahren. Diese Option ermöglicht es dir, ein Foto deines Ausweises direkt mit deinem Handy aufzunehmen. Abgefragt wird die Vorder- und Rückseite deines Ausweises, die du einfach abfotografierst.

Methode der Verifizierung wählen

Wähle aus, wie du dein Ausweisdokument verifizieren möchtest. Klicke auf "Machen Sie ein Foto mit Ihrem Mobiltelefon", um fortzufahren. Diese Option ermöglicht es dir, ein Foto deines Ausweises direkt mit deinem Handy aufzunehmen. Abgefragt wird die Vorder- und Rückseite deines Ausweises, die du einfach abfotografierst.

QR-Code scannen

Richte die Kamera deines Mobiltelefons auf den angezeigten QR-Code, um dem Link zu folgen. Dadurch wirst du zu einer Seite weitergeleitet, auf der du ein Foto deines Ausweisdokuments aufnehmen und hochladen kannst. Alternativ kannst du auf "Stattdessen auf diesem Computer fortfahren" klicken, um den Prozess auf deinem Computer abzuschliessen.

QR-Code scannen

Richte die Kamera deines Mobiltelefons auf den angezeigten QR-Code, um dem Link zu folgen. Dadurch wirst du zu einer Seite weitergeleitet, auf der du ein Foto deines Ausweisdokuments aufnehmen und hochladen kannst. Alternativ kannst du auf "Stattdessen auf diesem Computer fortfahren" klicken, um den Prozess auf deinem Computer abzuschliessen.

Schritt 13 - Unternehmensdaten angeben

Im nächsten Schritt wirst du aufgefordert, einige Details zu deinem Unternehmen anzugeben. Diese Informationen sind wichtig, um Stripe dabei zu helfen, deine Geschäftstätigkeiten besser zu verstehen und sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden. Trage deine Umsatzsteuernummer ein, falls du eine hast. Dieses Feld ist optional, aber hilfreich für steuerliche Zwecke. Wähle anschliessend die Branche aus dem Dropdown-Menü aus, in der dein Unternehmen tätig ist. Dies hilft Stripe, deine Geschäftstätigkeit einzuordnen und entsprechende Dienstleistungen anzubieten.

Gib die URL deiner Unternehmenswebsite ein, um Stripe weitere Informationen über dein Unternehmen zu ermöglichen. Beschreibe kurz und prägnant die Produkte oder Dienstleistungen, die dein Unternehmen anbietet. Diese Information ist wichtig, um die Art deines Geschäfts besser zu verstehen. Nachdem du alle erforderlichen Informationen eingegeben hast, klicke auf die Schaltfläche "Weiter", um den Registrierungsprozess fortzusetzen. Diese Angaben helfen dabei, dein Stripe-Konto optimal einzurichten und sicherzustellen, dass alle relevanten Informationen erfasst sind.

Schritt 14 - Konto für Auszahlungen hinzufügen

Um dein Bankkonto für Auszahlungen hinzuzufügen, folge bitte diesen Schritten. Zuerst wählst du die Währung aus dem Dropdown-Menü aus, in der deine Einnahmen ausgezahlt werden sollen. Achte darauf, die richtige Währung zu wählen, damit das Geld korrekt auf deinem Konto ankommt.

Anschliessend wählst du das Land aus, in dem sich dein Bankkonto befindet. Diese Information stellt sicher, dass die Überweisung an die richtige Bank geht.

Als Nächstes gibst du den vollständigen Namen des Kontoinhabers oder der Kontoinhaberin ein. Dieser Name muss exakt mit dem Namen übereinstimmen, der auf deinem Bankkonto hinterlegt ist. Abweichungen können zu Problemen bei der Überweisung führen.

Jetzt gibst du die IBAN ein. Diese lange Nummer sorgt dafür, dass dein Geld auf dem richtigen Konto landet. Um sicherzugehen, dass keine Fehler in der IBAN sind, gibst du sie ein zweites Mal ein. Das verhindert mögliche Zahlendreher und sorgt für eine korrekte Überweisung.

Nachdem du alle Informationen eingegeben hast, klickst du auf "Weiter". Dein Konto ist nun bereit, den Geldfluss aufzunehmen.

Schritt 15 - Öffentliche Details für Kunden hinzufügen

Im letzten Schritt wirst du gebeten, öffentliche Details für deine Kunden anzugeben. Diese Informationen werden in Zahlungsaufstellungen, Rechnungen und Belegen sichtbar sein und helfen deinen Kunden, ihre Zahlungen nachzuvollziehen.

Zuerst gibst du die Zahlungsbeschreibung in der Abrechnung ein. Diese Beschreibung erscheint auf den Bank- oder Kreditkartenabrechnungen deiner Kunden. Sie sollte zwischen 5 und 22 Zeichen lang sein. Wähle eine klare und prägnante Beschreibung, die dein Unternehmen eindeutig identifiziert, wie z.B. "WWW.JEANCONSULTING.SERVICES".

Falls gewünscht, kannst du auch eine Zahlungsbeschreibung in der Abrechnung (kurz) angeben. Dieses Feld ist optional und kann verwendet werden, um eine kürzere Version deiner Zahlungsbeschreibung bereitzustellen.

Gib anschliessend deine Kundensupport-Telefonnummer ein. Diese Nummer wird deinen Kunden angezeigt, damit sie bei Fragen oder Problemen Kontakt zu dir aufnehmen können. Stelle sicher, dass die angegebene Nummer korrekt und erreichbar ist. Du kannst auch auswählen, ob diese Telefonnummer auf Belegen und Rechnungen angezeigt werden soll, indem du den entsprechenden Schalter aktivierst oder deaktivierst.

Nachdem du alle erforderlichen Informationen eingegeben hast, klicke auf die Schaltfläche „Weiter“, um den Prozess abzuschliessen. Diese Angaben sorgen dafür, dass deine Kunden jederzeit klar erkennen können, wofür sie bezahlt haben und wie sie dich bei Bedarf erreichen können.

Schritt 16 - Einsatz gegen den Klimawandel

Im letzten Schritt hast du die Möglichkeit, dein Engagement im Kampf gegen den Klimawandel zu demonstrieren. 

Zunächst legst du den Betrag fest, den du spenden möchtest. Jeder Cent dient der Finanzierung der nächsten Generation der CO₂-Entnahme. Du kannst den zugesagten Betrag jederzeit im Climate-Abschnitt deines Dashboards ändern. Wähle einen Prozentsatz deines Umsatzes, den du spenden möchtest: 0,5 %, 1 % (am beliebtesten) oder 1,5 %.

Falls du den Beitrag nach einer bestimmten Verarbeitungsschwelle leisten möchtest, gib den entsprechenden Betrag in das dafür vorgesehene Feld ein. Diese Option ermöglicht es dir, festzulegen, ab welchem Umsatz dein Beitrag geleistet wird.

Um deine Auswahl zu bestätigen und fortzufahren, klicke auf die Schaltfläche „Mit X % fortfahren“, wobei X den von dir gewählten Prozentsatz repräsentiert. Wenn du dich entscheidest, derzeit nicht teilzunehmen, klicke auf "Nein, danke".

Dieser Schritt ist optional, bietet dir jedoch die Gelegenheit, deinen Kunden zu zeigen, dass du dich aktiv für den Umweltschutz einsetzt und Verantwortung übernimmst.

Schritt 17 - Überprüfen und Absenden

Im letzten Schritt des Registrierungsprozesses überprüfst du alle eingegebenen Informationen, bevor du sie absendest. Dies ist entscheidend, um sicherzustellen, dass alle Daten korrekt und vollständig sind.

Überprüfe zunächst deine Unternehmensdaten, einschliesslich deiner Website und der Branche, in der dein Unternehmen tätig ist. Stelle sicher, dass alle Angaben stimmen. Schaue dir anschliessend die öffentlichen Details an, wie die Angaben zum Kundensupport und die auf Abrechnungen angezeigte Zahlungsbeschreibung. Vergewissere dich, dass diese Informationen korrekt sind und deine Kunden dich bei Bedarf leicht kontaktieren können.

Gehe dann die persönlichen Angaben durch. Überprüfe deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse, dein Geburtsdatum und deine Adresse. Stelle sicher, dass auch hier alle Daten korrekt sind. Überprüfe zudem die Angaben zu deinem Ausweisdokument und deiner Telefonnummer.

Schliesslich prüfe die Bankdaten, die du für Auszahlungen angegeben hast. Vergewissere dich, dass die IBAN und der Name des Kontoinhabers korrekt eingegeben wurden. Überprüfe auch den Betrag, den du für den Klimaschutz festgelegt hast, falls du dich entschieden hast, daran teilzunehmen.

Wenn alle Informationen korrekt sind, lies dir die Vereinbarung für verbundene Konten und die Datenschutzerklärung durch. Indem du auf "Zustimmen und absenden" klickst, stimmst du der Vereinbarung zu und bestätigst, dass die von dir übermittelten Informationen vollständig und korrekt sind. Dein Zahlungsdienstleister kann Informationen von Auskunfteien einholen, um deine Identität zu überprüfen.

Geschafft!

Nachdem du auf "Zustimmen und absenden" geklickt hast, ist dein Registrierungsprozess abgeschlossen, und dein Stripe-Konto ist einsatzbereit. Herzlichen Glückwunsch! Du bist nun bereit, mit Stripe sicher und effizient Zahlungen abzuwickeln.