Logo

Modul - Newsletter

Effektives E-Mail-Marketing mit dem Newsletter Modul

Die E-Mail-Marketing-Suite von Peleides bietet umfassende technische Funktionen für das E-Mail-Marketing. Zu den Hauptfunktionen gehören die Listenverwaltung, die Abonnentenverwaltung, das Erstellen und Versenden von Newslettern, Webseiten-Module für die Newsletter-Eintragung und das Tracking. In der Listenverwaltung können Listen erstellt, bearbeitet und archiviert werden. Abonnenten können hinzugefügt oder gelöscht werden, und verschiedene Status wie "Abonniert", "Deabonniert" und "Ausstehend" werden verwaltet.

Die Abonnentenverwaltung ermöglicht das Hinzufügen von Abonnenten über CSV-Import oder manuelle Eingabe. Der Status der Abonnenten beeinflusst, ob sie Newsletter erhalten. Beim Erstellen und Versenden von Newslettern können verschiedene Einstellungen wie Betreff, Versandzeitpunkt und Design angepasst werden. Optional können Dateianhänge hinzugefügt werden. Der Newsletter-Editor ermöglicht die Gestaltung von Newsletter-Vorlagen mit verschiedenen Modulen.

Webseiten-Module ermöglichen es Benutzern, sich selbst für den Newsletter einzutragen. Eine Checkbox während des Bestellvorgangs kann Kunden dazu verleiten, den Newsletter zu abonnieren. Das Tracking erlaubt die Verfolgung von E-Mail-Zustellung, Klicks und Bestellungen aus dem Newsletter. Eine Gesamtstatistik ist ebenfalls verfügbar.

Effektives E-Mail-Marketing mit dem Newsletter Modul

Die E-Mail-Marketing-Suite von Peleides bietet umfassende technische Funktionen für das E-Mail-Marketing. Zu den Hauptfunktionen gehören die Listenverwaltung, die Abonnentenverwaltung, das Erstellen und Versenden von Newslettern, Webseiten-Module für die Newsletter-Eintragung und das Tracking. In der Listenverwaltung können Listen erstellt, bearbeitet und archiviert werden. Abonnenten können hinzugefügt oder gelöscht werden, und verschiedene Status wie "Abonniert", "Deabonniert" und "Ausstehend" werden verwaltet.

Die Abonnentenverwaltung ermöglicht das Hinzufügen von Abonnenten über CSV-Import oder manuelle Eingabe. Der Status der Abonnenten beeinflusst, ob sie Newsletter erhalten. Beim Erstellen und Versenden von Newslettern können verschiedene Einstellungen wie Betreff, Versandzeitpunkt und Design angepasst werden. Optional können Dateianhänge hinzugefügt werden. Der Newsletter-Editor ermöglicht die Gestaltung von Newsletter-Vorlagen mit verschiedenen Modulen.

Webseiten-Module ermöglichen es Benutzern, sich selbst für den Newsletter einzutragen. Eine Checkbox während des Bestellvorgangs kann Kunden dazu verleiten, den Newsletter zu abonnieren. Das Tracking erlaubt die Verfolgung von E-Mail-Zustellung, Klicks und Bestellungen aus dem Newsletter. Eine Gesamtstatistik ist ebenfalls verfügbar.

Die Funktionsübersicht

Abonnenten-Listen verwalten, Newsletter versenden und Leads der E-Mail-Kampagnen erfassen und tracken.

Listen-Verwaltung

Für erfolgreiches E-Mail-Marketing ist eine effiziente Listenverwaltung entscheidend. Starte den Prozess, indem du Abonnentenlisten erstellen. Dies ist einfach durch Klicken auf den Button "Liste erstellen" oben rechts möglich.

Sobald du deine Liste erstellt hast, stehen dir vier Aktions-Buttons zur Verfügung

  • Personen-Icon
    Hier gelangst du zur Abonnenten-Übersicht der Liste, wo du Abonnenten hinzufügen oder löschen kannst.
  • Haken-Icon
    Mit diesem Button kannst du die Liste archivieren. Dabei bleibt sie in der Übersicht sichtbar, aber keine weiteren Eintragungen sind möglich. Wenn Newsletter-Module auf der Webseite mit einer archivierten Liste verknüpft sind, erhält der Benutzer eine entsprechende Hinweismeldung.
  • Bleistift-Icon
    Dieser Button ermöglicht es, die Liste zu bearbeiten.
  • Mülleimer-Icon
    Hiermit kannst du die komplette Liste zusammen mit allen Abonnenten löschen.

Abonnenten-Verwaltung

Wie bereits zuvor erörtert, erreicht man die Abonnentenübersicht der jeweiligen Liste, indem man das Personen-Icon in den Aktions-Buttons der Liste auswählt.

Effiziente Abonnentenverwaltung: Importieren, Status und CRM-Integration

Über die beiden Schaltflächen oben rechts, "CSV-Import" und "Abonnent hinzufügen", kannst du neue Abonnenten in deine Liste aufnehmen. Besonders praktisch ist, dass der CSV-Import die Möglichkeit bietet, eine komplette Abonnentenliste auf einmal zu importieren und somit Zeit zu sparen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Abonnenten verschiedene Statuswerte haben können: "Abonniert", "Deabonniert" oder "Ausstehend". Nur Personen mit dem Status "Abonniert" erhalten unsere Newsletter. Der Status "Ausstehend" wird vergeben, wenn sich jemand über das Newsletter-Modul auf deiner Webseite anmeldet, aber die E-Mail-Adresse noch nicht im Rahmen des Double-Opt-In-Verfahrens bestätigt hast.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Abonnenten direkt aus der Übersicht der "CRM-Kontakte" zu generieren. Du kannst dies tun, indem du den entsprechenden CRM-Kontakt über den Aktions-Button zu einer Newsletter-Liste hinzufügst. Dies ermöglicht eine reibungslose Integration von CRM-Daten in deine Newsletter-Verteilerliste. Betätige hierzu das Brief-Icon.

Erstellen und Versenden eines Newsletters

Um einen effektiven Newsletter zu gestalten und an deine Zielgruppe zu versenden, beginne damit, die Newsletter-Übersicht in deinem System aufzurufen. Hier findest du oben rechts einen deutlich sichtbaren Button, der mit "Newsletter erstellen" beschriftet ist. Durch einen Klick auf diesen Button hast du die Möglichkeit, einen neuen Newsletter zu kreieren.

Sobald du diesen Prozess initiiert hast, wird der neu erstellte Newsletter automatisch den Status "Entwurf" erhalten. Dieser Status zeigt an, dass der Newsletter noch in der Bearbeitungsphase ist und noch nicht versandfertig.

Nun liegt es an dir, die notwendigen Einstellungen vorzunehmen. Dies umfasst das Auswählen einer passenden Vorlage, das Einfügen von Texten, Bildern und anderen Elementen, die deinen Newsletter ansprechend und informativ gestalten. Achte darauf, alle relevanten Informationen klar und ansprechend zu präsentieren, um deine Leserschaft effektiv zu erreichen.

Sobald du mit deinem Newsletter zufrieden bist und alle Einstellungen getroffen hast, kannst du in den Einstellungen den Status von "Entwurf" auf "Eingeplant" ändern. Diese Änderung signalisiert, dass dein Newsletter fertiggestellt ist und bereit für den Versand. Ab diesem Zeitpunkt kannst du den Versand planen, indem du ein Datum und eine Uhrzeit festlegst, zu der dein Newsletter an die Empfängerliste gesendet werden soll.

Vergiss nicht, vor dem Versenden eine finale Überprüfung durchzuführen, um sicherzustellen, dass alles korrekt und wie geplant funktioniert. Ein gut durchdachter und professionell gestalteter Newsletter ist ein mächtiges Werkzeug, um deine Botschaft effektiv zu kommunizieren und deine Zielgruppe zu erreichen.

Anpassungen der Newsletter Einstellungen

In den Einstellungen deines Newsletters kannst du wichtige Anpassungen vornehmen. Ändere hier sowohl den Status als auch den Betreff deines Newsletters, um dessen Aktualität und Relevanz für die Empfänger zu optimieren. Bei der Arbeit mit mehrsprachigen Webseiten hast du zudem die Möglichkeit, gezielt die Webseite auszuwählen, die für deinen Newsletter relevant ist. Diese Auswahl ist entscheidend, da sie bestimmt, welches E-Mail-Design und welche sprachlichen Elemente für deinen Newsletter verwendet werden, um eine ansprechende und kulturspezifische Kommunikation zu gewährleisten.

Die internen Bezeichnungen dienen zur Anzeige in der Newsletter-Übersicht.

Planung des Versandzeitpunkts: Einstellen von Zukunftsterminen für den Newsletter-Versand

In den Versandeinstellungen deines Newsletters hast du die Möglichkeit, den genauen Zeitpunkt für das Versenden präzise festzulegen. Wähle dabei einen Zeitpunkt in der Zukunft aus, um sicherzustellen, dass deine Nachricht zum gewünschten Zeitpunkt bei deinen Empfängern ankommt. Beachte jedoch, dass der Versand nur erfolgt, wenn der Status deines Newsletters von "Entwurf" auf "Eingeplant" geändert wurde. Diese Einstellung ermöglicht dir eine strategische Planung und effiziente Steuerung deiner Newsletter-Kampagne.

Einbindung von Anhängen - Optionale Dateianhänge für deinen Newsletter

Ergänze deinen Newsletter professionell durch das optionale Anhängen von Dateien. Diese Möglichkeit erlaubt es dir, deine Nachricht mit zusätzlichen Informationen, wie detaillierten Dokumenten oder speziellen Ressourcen, zu bereichern. Solche Anhänge bieten Deinen Empfängern einen erweiterten Mehrwert und fördern deren Interaktion mit den Inhalten deines Newsletters. Überlege genau, welche Dateien für deine Zielgruppe am relevantesten und nützlichsten sind, um die Effektivität deines Newsletters zu maximieren.

Abschluss, Design, Test - E-Mail-Editor nach Einstellungsspeicherung

Nachdem du alle Einstellungen deines Newsletters präzise konfiguriert hast, kannst du diese speichern. Daraufhin öffnet sich der E-Mail-Editor, ein leistungsstarkes Werkzeug, das dir die Möglichkeit gibt, deine Newsletter-Vorlage individuell mit verschiedenen Modulen zu gestalten. Ob Textelemente, Bilder oder spezielle Layouts – der Editor bietet dir eine breite Palette an Gestaltungsoptionen. Zusätzlich findest du unter dem Editor eine nützliche Funktion, um deine E-Mail-Vorlage zu testen. Dies ermöglicht es dir, die Darstellung und Funktionalität deines Newsletters vor dem Versand zu überprüfen und sicherzustellen, dass alles nach Plan verläuft und die Nachricht so bei deinen Empfängern ankommt, wie du es dir vorgestellt hast.

Automatischer Abmelde-Link für eine nutzerfreundliche Newsletter-Gestaltung

In jeder deiner E-Mails wird am unteren Rand automatisch ein Abmelde-Link eingefügt. Dieser ermöglicht es dem Empfänger, sich einfach und unkompliziert von der Mailingliste abzumelden. Wenn ein User diesen Link nutzt, ändert sich sein Status in deinem System zu "Deabonniert". Dadurch erhält er keine weiteren Newsletter über dein System, es sei denn, er entscheidet sich aktiv dazu, sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder in die Liste einzutragen. Diese Funktion gewährleistet eine nutzerfreundliche Handhabung und entspricht den Best Practices des E-Mail-Marketings.

Webseiten-Integration - Newsletter-Modul zur Selbstregistrierung

Zusätzlich zur Option, Abonnenten manuell zu importieren, bietet dein Webseiten-Editor ein praktisches Newsletter-Modul. Dieses Modul ermöglicht es den Nutzern deiner Webseite, sich selbstständig für deinen Newsletter einzutragen. Durch die Integration dieses Moduls auf deiner Webseite können Besucher direkt ihre E-Mail-Adressen hinterlassen, um regelmässige Updates oder Informationen von dir zu erhalten. Dies erleichtert den Anmeldeprozess für den Nutzer erheblich und fördert die organische Erweiterung deiner Abonnentenliste. Ein solches Modul ist ein effektives Werkzeug, um deine Reichweite zu vergrössern und eine direkte Verbindung zu deinem Publikum aufzubauen.

Shop-Integration - Newsletter-Anmeldung an der Kasse

Wenn du die Shop-Funktion von Peleides nutzt, steht dir neben dem Webseiten-Modul eine zusätzliche, praktische Option zur Verfügung. In der Allgemeinen System-Konfiguration kannst du eine Checkbox im Kassenbereich einrichten. Diese Checkbox ermöglicht es deinen Shop-Kunden, sich während des Bestellvorgangs für deinen Newsletter zu registrieren. Mit dem Absenden ihrer Bestellung können die Kunden somit gleichzeitig den Newsletter abonnieren, was den Anmeldeprozess für sie bequem und unkompliziert gestaltet. Diese Funktion fördert die nahtlose Integration des Newsletter-Abonnements in den Einkaufsprozess und hilft dir, effektiv deine Abonnentenliste zu erweitern.

Bestätigungsprozess - Statusänderung nach User-Eintragung

Nach der Eintragung eines Users in deinen Newsletter wird dieser automatisch als Abonnent mit dem Status "Ausstehend" angelegt. Anschliessend erhält der User eine E-Mail, die einen Bestätigungslink enthält. Dieser Schritt ist entscheidend, da der User durch Klicken auf diesen Link seine E-Mail-Adresse und somit seine Eintragung bestätigen muss. Erst nach dieser erfolgreichen Bestätigung ändert sich der Status des Abonnenten zu "Abonniert". Ab diesem Moment ist der User offiziell Teil deiner Newsletter-Liste und wird fortan die von dir erstellten Newsletter erhalten. Dieses Verfahren stellt sicher, dass nur interessierte und aktive User in deiner Liste verbleiben und erhöht die Qualität deiner Kontakte.

Effektives Newsletter-Tracking - Erfolgsmessung nach dem Versand

Sobald dein Newsletter versendet wurde, hast du die Möglichkeit, detailliert nachzuverfolgen, wie effektiv er war. Du kannst genau sehen, bei welchen Empfängern die E-Mail angekommen ist und wer sie möglicherweise nicht erhalten hat. Des Weiteren ist es möglich zu analysieren, wer die Links in deiner E-Mail angeklickt hat. Besonders wertvoll ist die Information, ob und bei wem der Newsletter eine Bestellung ausgelöst hat. Diese Daten sind entscheidend für das Verständnis der Interaktion deiner Empfänger mit deinem Newsletter.

Um Zugang zu diesen wichtigen Tracking-Details eines bestimmten Newsletters zu erhalten, kannst du einfach in der Newsletter-Übersicht auf den "Report"-Button klicken. Dieser Bericht gibt dir wertvolle Einblicke in das Verhalten und die Reaktionen deiner Zielgruppe, was dir hilft, zukünftige Newsletter noch zielgerichteter und effektiver zu gestalten.

Im dortigen Bildschirm sieht man Details zu jeder einzelnen E-Mail, die versendet wurde.

Gesamtübersicht im Tracking - Zusammenfassung aller Newsletter-Statistiken

Für eine umfassende Analyse aller deiner versendeten Newsletter bietet das System eine praktische Gesamtstatistik. Diese findest du direkt auf dem Eingangsbildschirm deines Newsletter-Tools. Klicke einfach auf den Button "Tracking", um eine zusammengefasste Übersicht über die Leistung aller deiner Newsletter zu erhalten. Diese Gesamtansicht ist besonders nützlich, um Trends und Muster in der Interaktion deiner Empfänger mit verschiedenen Newslettern zu erkennen. Sie ermöglicht dir, den Erfolg deiner Kampagnen über einen längeren Zeitraum hinweg zu bewerten und gibt dir wertvolle Einblicke, die du für die Optimierung zukünftiger Newsletter verwenden kannst.